Der Förderverein plant verschiedene Maßnahmen rund um die Bahnanlage. Die Sicherung und Bewahrung der Bahnanlage insgesamt erfordert eine ganze Reihe von Aktionen. Das beginnt bei Arbeiten im Wald wie Rückschneiden von Bäumen und Bewuchs, dem Aufstellen von Bänken und anderem mehr. Die Sanierung der Talstation und die Errichtung eines Cafés war in den letzten Monaten die vorrangige Aktivität des Fördervereins.
HOME HEUTE TECHNIK GESCHICHTE STILLEGUNG FÖRDERVEREIN EXPONATE CAD PROJEKT MITMACHEN IMPRESSUM KONTAKT
Erhalten und bewahren - und vielleicht auch mehr.
Dieses Bild erschien noch Ende 2010 in der Rhein-Zeitung.
Wir erinnern uns an dieser Stelle an Frau Elisabeth Eckstein, die über viele Jahre für die Malbergbahn und den Förderverein eingetreten ist und die am 21.12.2010 mit 91 Jahren “viel zu jung” verstarb. Die Brücke über die Malbergbahn mitten auf der Strecke mag uns als Symbol für  diese Erinnerung an ihr Wirken dienen.
Förderverein Malberg und Malbergbahn e.V. Vors.: Dr.  Günter Schlosser Viktoriaallee 13 56130 Bad Ems
(C) 2015 Görlitz Stiftung / siehe Impressum
FÖRDERVEREIN